Winterurlaub im Ilmtal

Tausende von Wintersportlern kommen alljährlich ins Thüringer Ilmtal, um Wintervergnügen zu erleben. Hier eine Übersicht, was man im Ilmtal im Winter unternehmen kann. Wintersport Die durch den Rodel- und Bobsport über die Landesgrenzen hinaus bekanntgewordenen Thüringer Gemeinde Ilmenau bietet eine Rennschlittenbahn mit 460 Metern Länge und acht rasanten Kurven. Somit ist jede Menge Spaß für Jung …

Ilmtal – Sehenswürdigkeiten und Freizeitmöglichkeiten

In der Region zwischen Saale und Rennsteig gibt es jede Menge zu entdecken. Urlauber, die Erholung, Entspannung und Kultur lieben, werden sich hier besonders wohlfühlen. Naturpark Thüringer Wald Das meistbesuchte Touristenziel in Thüringen mit seinen 15.000 Quadratkilometern Fläche ist wahrlich ein Paradies für Naturfreunde, Radfahrer und Wanderer. Hier befindet sich auch Deutschlands längster Wanderweg, der knapp …

Schäfer, Schafherden und Hütehunde

Trotz der hohen Temperaturen aufgrund der Hitzewelle in Deutschland fand jetzt Thüringens Schäfertag in Hohenfelden im Weimarer Land statt. Landesmeisterschaft Die Besucher ließen sich nicht abschrecken und kamen in großer Anzahl am Wochenende zu den Landesmeisterschaften der Schäfer. Die Aufgabe in diesem Jahr war es, eine fremde Schafherde mit Hilfe ihrer Hütehunde aus einem Pferch zu …

Bierbrauen und Käsemarkt im Freilichtmuseum

Jeden Tag aufs Neue liefert die DailyDrone der Deutschen Welle einen Blick aus der Vogelperspektive. Der Blick auf die Thüringer Geschichte war im Sommer an der Reihe. Das Freilichtmuseum Hohenfelden in der Thüringer Ilmtal-Region ist ein Museum der ganz besonderen Art. Es macht die Thüringer Geschichte unter freiem Himmel erlebbar. Auf überschaubarem Raum sind hier Gebäude …

Die Historischen Geraer Höhler

Haben Sie schon die Höhler in Gera besichtigt? Falls nicht, dann sollten Sie das unbedingt nachholen. Unter fast allen Häusern der Altstadt gibt es künstlich angelegte Hohlräume, die miteinander verbunden sind. Professionelle Baumeister Im Raum Gera wurde seit dem Mittelalter Bergbau betrieben, allerdings waren die Silber- und Kupferminen schon im 17. Jahrhundert ausgebeutet. Die somit arbeitslos …